Wenn das kein Grund zum Feiern ist?

Ein guter Anlass, mit einem Prosecco in der Hand ein Auge auf eine Plakaten-Show aus den vergangenen 20 Jahren zu werfen, alte und neue Kunstwerke in der s.g. „Petersburger Hängung“ (Anm. exzessiv dicht zueinander) zu betrachten und immer wieder wechselnden Musikern zu lauschen;

Sie werden eingeladen einer spannenden Tanzperformance zu folgen und an einer Lotterie mit tollen Kunstwerken als Lotsteilzunehmen – 

kurz und gut, kommen Sie, um gemeinsam mit uns zu feiern!

Vieles wird an diesem Tag spontan geschehen, das ist jedoch ein Zeitplan, mit den Highlights, um sich zu orientieren:

Wir starten bereits um 16 Uhr

etwa um 16:30 – erste Musik Einlage – Zhala Rasulova (Piano) & Farid Feyzullayev (Violine) 

Um 17 Uhr erste Tangoshow – Ana & Jorge Tango

Etwa um 18:30 ein kurzes (klassisches) Konzert:

Alexandra Tirsu (Stradivari Violine) 

Anna Volovitsch  (Piano)

Lydiya Mashek (Cello)

Daria Klimenkova (Sopran)

Zhala Rasulova (Piano)

Farid Feyzullayev (Violine)

Etwa um 19:30 spricht Mag. Martin Fabisch, Bezirksvorsteher der Josefstadt

Danach Universalgenie Lera Auerbach liest ihre Gedichte

Um 20 Uhr zweite Tangoshow: Jorge Talquenca & Vera Weber

Danach spielt und singt lateinamerikanische Tango und Millongas Oscar Moreira 

Etwa um 21h Lotterie Verlosung

Danach spielt und singt Julia Siedl (Jazzpiano)

Nur einige Beispiele der Lotterie Gewinne: